Weniger Gewicht für Honda und Lada in Marrakesch

, 29.04.2016

Die Honda Civic und Lada Vesta dürfen vor den WTCC Rennen in Marrakesch Kompensationsgewicht ausladen: Citroen weiter mit 80 Kilo unterwegs

Die Neuberechnung des Kompensationsgewichts vor den Saisonrennen sieben und acht der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in der nächsten Woche in Marrakesch (6.-8. Mai) dürfte den Fahrern und Verantwortlichen bei Honda und Lada ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben. Denn die Civic und Vesta dürfen im Vergleich zum Rennwochenende in Budapest 30 beziehungsweise 20 Kilogramm ausladen.

Bei der Neuberechnung des Erfolgsballasts stellte sich heraus, dass der Citroen C-Elysee weiterhin das schnellste Auto ist und deshalb mit dem Maximum von 80 Kilogramm Zuladung fahren muss, die auf das Mindestgewicht von 1.100 Kilogramm addiert werden.

Die Honda Civic hatten bei den Veranstaltungen in Le Castellet, Pressburg und Budapest pro Runde im Durchschnitt 0,4 Sekunden Rückstand auf die Citroen und dürfen daher 40 Kilogramm leichter fahren. In Budapest mussten die Hondas noch 70 Kilogramm zuladen.

Ähnlich sieht die Situation bei Lada aus. Dort verringerte sich das Kompensationsgewicht von 50 Kilogramm in Ungarn auf 30 Kilogramm in Marokko. Die Chevrolet Curze und Volvo S60 dürfen weiterhin ohne Erfolgsballast fahren, da ihr durchschnittlicher Rückstand pro Runde auf die Citroen mehr als 0,7 Sekunden beträgt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Honda war in MAC3 auf die Tausendstelsekunde genau so schnell wie Citroen

WTCC Pressburg: Honda und Citroen in MAC3 zeitgleich!

Das neue Team-Zeitfahren MAC3 war auch bei seiner zweiten Durchführung auf dem Slovakiaring bei Pressburg ein echtes Krimi, denn die Trios von Citroen und Honda fuhren auf die Tausendstelsekunde die …

Honda rückte Citroen in Le Castellet gehörig auf die Pelle

Jose-Maria Lopez von starker Honda-Pace nicht überrascht

Ungewohnte Situation für Citroen: Zum ersten Mal seit dem Einstieg des französischen Herstellers in die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) führt er nach einem Rennwochenende die …

Monteiro (links) und Michelisz (rechts) wollen Lopez 2016 unter Druck setzen

Fortschritte bei Honda: Ist Citroen schon in Reichweite?

Hat die Citroen-Dominanz in diesem Jahr ein Ende? Nachdem die Franzosen die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in den vergangenen beiden Saisons dominierten, könnte Honda in diesem Jahr ein …

Rob Huff und Norbert Michelisz bejubeln ihre Podiumsresultate

Honda bejubelt "Traumergebnis" im Eröffnungsrennen

Waren die ersten Rennen des Wochenendes in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in den vergangenen beiden Jahren meist eine sichere Beute von Citroen, schlug im Eröffnungsrennen der Saison 2016 auf …

Nika fuhr bereits drei Jahre lang mit Chevrolet in der WTCC

WTCC 2016: Nika wechselt von Honda zu Chevrolet

Unmittelbar vor dem Saisonstart der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2016 wechselt das schwedische Privatteam Nika den Hersteller. Wie der Rennstall von Nicklas Karlsson am Mittwoch bekannt gab, wird der …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo