WTCC-Pilot Tiago Monteiro gewinnt in Macao

, 20.11.2016

Erneut hat ein WTCC-Pilot bei einem Gaststart in Macao gewonnen: Tiago Monteiro siegte in einem chaotischen Rennen der internationalen TCR-Serie

Seit zwei Jahren trägt die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) keine Rennen mehr auf dem Stadtkurs von Macao aus, doch das hindert WTCC-Piloten nicht daran, weiter auf dem Guia-Circuit in der früheren portugiesischen Kolonie zu siegen. Nachdem im vergangenen Jahr Rob Huff das Tourenwagenrennen als Gaststarter in einem Honda gewonnen hatte, tat es ihm sein Teamkollege Tiago Monteiro in diesem Jahr gleich.

Beim Saisonfinale der internationalen TCR-Serie gewann Monteiro in einem vom schwedischen WestCoast-Team eingesetzten Honda Civic das zweite Rennen. Dort hatte er von Startplatz drei, der seinem Ergebnis aus dem ersten Rennen entsprach, gleich in der ersten Runde die Führung übernommen.

Monteiro profitierte bei seinem Sieg auch von der Tatsache, dass das Rennen nach Unfällen und Reparaturarbeiten an den Leitplanken von zehn auf sieben Runden verkürzt wurde, von denen nur vier unter grüner Flagge gefahren wurden.

Mit dem Rückenwind dieses Sieges reist Monteiro nun weiter nach Katar, wo in der nächsten Woche (24. und 25. November) das Saisonfinale der WTCC stattfindet.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Jose-Maria Lopez blickt voller Dankbarkeit auf drei Jahre WTCC zurück

Jose-Maria Lopez: Verdanke alles der WTCC

Die Zeichen stehen bei Jose-Maria Lopez auf Abschied. In der nächsten Woche wird der dreimalige Champion beim Saisonfinale in Katar (24. und 25. November) ein letztes Mal in der …

In Katar kämpfen die drei SLR-Fahrer für Citroen in MAC3 um Punkte

WTCC Katar: SLR-Citroen-Trio bestreitet MAC3

Überraschende Entscheidung von Citroen: Beim Saisonfinale der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in der nächsten Woche in Katar werden im Team-Zeitfahren MAC3 die drei Fahrer des Kundenteams …

Zum ersten Mal WTCC-Champion: An diesen Moment denkt Muller gerne zurück

Yvan Muller: Titelgewinn 2008 war ein "spezieller Moment"

Elf Saisons in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC), bislang 48 Siege und 249 Starts: Yvan Mullers WTCC-Karriere ist reich an Erfolgen. Doch welcher sticht für den Franzosen, der in der …

Thed Björk bekommt in Katar wieder einen neuen Teamkollegen

WTCC Katar: Dahlgren kehrt ins Volvo-Cockpit zurück

Nachdem Thed Björk Ende September in Schanghai der erste Sieg mit Volvo in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) gelungen war, will die schwedische Mannschaft die Saison 2016 in der nächsten …

Jose-Maria Lopez kam beim Formel-E-Rennen in Marrakesch auf Platz zehn

WTCC-Champion Lopez holt ersten Punkt in der Formel E

Platz zehn bei der Rückkehr nach Marrakesch: WTCC-Champion Jose-Maria Lopez ist bei seinem zweiten Auftritt in der Formel E erstmals in die Punkteränge gefahren. Nach Problemen im Training, welche …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car Awards 2019: Deutsche Dominanz - die Finalisten
World Car Awards 2019: Deutsche Dominanz - die …
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als der Vorgänger?
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als …
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo