WTCC plant Übertragung des Boxenfunks

, 27.02.2016

Auch in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft soll zukünftig der Funkverkehr zwischen Box und Fahrer bei den TV-Übertragungen ausgestrahlt werden

Was bei Rennserien wie der Formel 1 und der DTM schon seit langem Standard ist, soll nun auch in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) kommen: Die Ausstrahlung des Boxenfunks bei den TV-Übertragungen. Das erklärt Francois Ribeiro, Chef des WTCC-Promoters Eurosport Events, im Gespräch mit 'WTCCBlog.com'.

"Ja, das planen wir", sagt der Serienchef und verweist darauf, dass weitere "aufregende Neuigkeiten" zu den TV-Übertragungen, die in Kürze bekanntgegeben werden sollen. Diese sollen auch einen neuen Service zur Übertragung der Rennen auf mobile Empfangsgeräte wie Smartphones oder Tablets umfassen.

Ribeiro erklärte auch, warum die Privatfahrerwertung der WTCC in diesem Jahr nicht mehr "Yokohama Drivers' Trophy" sondern nur noch "WTCC Trophy" heißt: "Yokohama hat den Schwerpunkt seines Sponsorings vom Motorsport zum Fußball verlagert, nachdem sie zehn Jahre lang offizieller Partner der WTCC waren." Die japanische Marke bleibt jedoch auch 2016 offizieller Reifenlieferant der WTCC.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Der neue Volvo S60 Polestar lief beim Rollout tadellos

Problemloses Rollout: Volvo bereit für offiziellen WTCC-Test

Gelungene Generalprobe für Volvo vor dem ersten Kräftemessen mit der Konkurrenz in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC). Auf der Rennstrecke im schwedischen Knutstrop absolvierte das …

Fredrik Ekblom ging in Schweden mit dem Volvo S60 Polestar auf die Strecke

Volvo unternimmt WTCC-Shakedown in Schweden

Das WTCC-Team von Volvo hat den Fahrbetrieb im Jahr 2016 aufgenommen. Auf der Rennstrecke im südschwedischen Knutstrop absolvierte Fredrik Ekblom am Donnerstag einen Shakedown mit dem S60 Polestar. Das …

Yvan Muller voll konzentriert beim Biathlon-Schnupperkurs

Rennfahrer im Schnee: Erstes WTCC-Fahrer-Camp

Im französischen Alpenort Megeve trafen in dieser Woche acht WTCC-Piloten und die Organisatoren der Serie zum ersten Fahrer-Camp zusammen. In geselliger Atmosphäre wurde zwei Tage lang bei …

Auf diesem neuen Kurs soll die WTCC Anfang Mai in Marrakesch fahren

Rob Huff ist überzeugt: Umbau macht Marrakesch aufregender

WTCC-Pilot Rob Huff ist davon überzeugt, dass der Umbau des Kurses in Marrakesch für Fahrer und Zuschauer ein Gewinn sein wird. Der bisherige Stadtkurs Circuit Moulay El Hassan wird aktuell zu …

Fredrik Ekblom wird mit 45 Jahren Stammfahrer in der WTCC

"Einmalige Gelegenheit" für Ekblom: WTCC mit alten Freunden

Im fortgeschrittenen Rennfahreralter von 45 Jahren wird für Fredrik Ekblom ein Traum wahr: Der erfahrene Schwede steigt 2016 mit Volvo in die Tourenwagen-Weltmeisterschaft ein. Das sei "gewaltig" …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo