WTCC Pressburg: Lopez gewinnt mit angeschlagenem Auto

, 17.04.2016

Auch technische Probleme und 80 Kilogramm Ballast können Jose-Maria Lopez nicht aufhalten: Der Weltmeister gewinnt das Hauptrennen auf dem Slovakiaring

Jose-Maria Lopez (Citroen) ließ sich im Hauptrennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) auf dem Slovakiaring bei Pressburg, Lauf Nummer vier der Saison 2016, auch von 80 Kilogramm Erfolgsballast und technischen Probleme an seinem C-Elysee nicht einbremsen und feierte Saisonsieg Nummer zwei. Dabei hatte es lange nach dem ersten WTCC-Sieg für Nick Catsburg (Lada) ausgesehen, doch der Niederländer musste in der Schlussphase Lopez und Tiago Monteiro (Honda) passieren lassen.

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze an dieser Stelle.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Thed Björks Volvo fiel bei der Technischen Abnahme durch

Luftmengenbegrenzer zu groß: Thed Björk disqualifiziert

Volvo muss in seinem Lernjahr in der WTCC eine bittere Pille schlucken. Thed Björk wurde in beiden Rennen auf dem Slovakiaring bei Pressburg disqualifiziert, weil der Luftmengenbegrenzer am Motor seines …

Tiago Monteiro gewann das Eröffnungsrennen in der Slowakei

WTCC Pressburg: Monteiro ringt Bennani nieder

Tiago Monteiro hat das Eröffnungsrennen auf dem Slovakiaring bei Pressburg, den dritten Lauf der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2016, gewonnen und damit für den zweiten Saisonsieg von Honda …

Yvan Muller eroberte die 29. Pole-Position seiner WTCC-Karriere

WTCC Pressburg: Muller trotz Ballast auf der Pole-Position

Trotz intensivem Klagen über den Gewichtsnachteil von 80 Kilogramm gegenüber der Konkurrenz und einer blassen Vorstellung in den Freien Trainings war Citroen im Qualifying der …

Honda war in MAC3 auf die Tausendstelsekunde genau so schnell wie Citroen

WTCC Pressburg: Honda und Citroen in MAC3 zeitgleich!

Das neue Team-Zeitfahren MAC3 war auch bei seiner zweiten Durchführung auf dem Slovakiaring bei Pressburg ein echtes Krimi, denn die Trios von Citroen und Honda fuhren auf die Tausendstelsekunde die …

Fredrik Ekblom war im ersten Freien Training der Schnellste

WTCC Pressburg: Volvo-Doppelführung im ersten Training

Die Volvo-Piloten Fredrik Ekblom und Thed Björk haben im ersten Freien Training der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) auf dem Slovakiaring bei Pressburg am Samstagvormittag das Tempo bestimmt. Die …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg
Audi A6 2018 Test: Der begleicht mit BMW eine Rechnung
Audi A6 2018 Test: Der begleicht mit BMW eine …
So geht es: Günstige Ersatzteile für Volvo und Saab
So geht es: Günstige Ersatzteile für Volvo und …
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo