Ferrari 599XX Evo: Ein Millionen-Sportwagen unter dem Hammer

, 11.06.2012


Für das pure Vergnügen auf der Rennstrecke gebaut, stellt der Ferrari 599XX Evo einen extremen Supersportwagen ohne Straßenzulassung dar, der einem kleinen Kreis vorbehalten ist. Eigens für eine Auktion aufgebaut und mit exklusiven Merkmalen versehen, wird jetzt ein Ferrari 599XX Evo mit einem Mindestgebot von 1,35 Millionen Euro versteigert. Damit sollen Hilfsgelder für die von den schweren Erdbeben in der italienischen Region Emilia-Romagna heimgesuchten Familien gesammelt werden. Die Auktion endet am 20. Juni 2012.

Das Evolution-Package bietet gegenüber dem herkömmlichen Ferrari 599XX noch mehr Power in Form von 750 PS und eines modifizierten Aerodynamik-Paketes mit einem aktiven Heckflügel, während das Fahrzeuggewicht weiter sinkt. Es ist eine echte Rennmaschine mit den neuesten Technologien aus der GT- und Formel-1-Forschung. Darüber hinaus erhält nur diese zu versteigernde Version unter anderem Details, wie zum Beispiel eine spezielle von Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo gewidmete Plakette sowie die Unterschriften der Formel-1-Piloten Fernando Alonso und Felipe Massa.

Das mit leistungssteigernden technischen Features vorgestellte Evolution-Package steht den Teilnehmern zur Verfügung, die sich am Ferrari-Kundensportprogramm in den Jahren 2012 und 2013 beteiligen, in das auch der erfolgreiche Bieter aufgenommen wird. Der Schlüssel des Aerodynamik-Paketes ist das aktive Heckflügel-Design, das ein neues innovatives Konzept mit dem Namen „Opening Gap“ darstellt und auf folgenden Parametern basiert: Lenkradwinkel, Längsbeschleunigung, Querbeschleunigung und Fahrzeuggeschwindigkeit.

Ferrari 599XX Evo mit Technik aus der Formel 1

Der Flügel besitzt zwei Flaps mit Profilen ähnlich derer, die in der Formel 1 zum Einsatz gelangen. Die elektronisch gesteuert Rotation der Flaps reguliert den Abtrieb auf Vorder- und Hinterachse in Bezug auf Fahrzeuggeschwindigkeit und -bewegung. Dieses Konzept führt zu einer verbesserten Leistung bei Kurvenfahrten.

Das System aktiviert den aktiven Heckflügel automatisch in Bezug auf die spezifischen Parameter, die in die Kontrollfunktionen des Wagens integriert sind, wie zum Beispiel das elektronische Stabilitätsprogramm ESP, das Antiblockiersystem ABS, ein Dämpfersystem mit magnetoreologischer Kontrolle (SCM-System) und die Traktionskontrolle F1-Trac.

Ferner umfasst das aerodynamische Evolution-Paket des Ferrari 599XX einen veränderten Frontsplitter und einen modifizierten Heckdiffusor mit einer größeren Oberfläche sowie neu gestalteten Einfassungen und Fußauflagen. Der Abtrieb bei 200 km/h liegt nun bei 330 Kilogramm mit geöffneten Flaps und bei 440 Kilogramm in der geschlossenen Konfiguration.

Ferrari 599XX Evo - Mehr Leistung und bessere Beschleunigung

Durch die seitliche Abgasanlage konnten die Ingenieure die Leistung des 6,0 Liter großen V12-Triebwerkes um 20 PS auf 750 PS bei 9.000 U/min steigern, während das maximale Drehmoment auf 700 Nm wuchs. Zusammen mit der größten Übersetzung, die etwas kleiner ist, erfolgt eine verbesserte Beschleunigung auf technisch mittelschnellen und schnellen Rennstrecken.

Ferrari 599XX Evolution Package 6.0 V12 ESP ABS F1-Trac SCM Heck Seite Ansicht

Im Rahmen der Ferrari 599XX Evo Auktion werden außerdem einige seltene Stücke aus der Formel 1 angeboten. So unter anderem ein V8-Triebwerk der Saison 2008, mit dem die Scuderia Ferrari ihren 16. Weltmeistertitel in der Konstrukteurswertung gewann. Das Mindestgebot liegt hier bei 50.000 Euro. Sammler und Fans können aber auch für Rennoveralls, Handschuhe, von Fernando Alonso sowie Felipe Massa signierte Helme, eine Originalnase des F60 - der F1-Rennwagen, mit dem Ferrari sein 60. Jahr in Folge in den Weltmeisterschaften feierte - sowie einen Formel-1-Rennanzug von Giancarlo Fisichella bieten.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Ferrari-News
Eric Clapton ließ sich den Ferrari SP12 EC als maßgeschneidertes Unikat bauen.

Ferrari SP12 EC: Unikat für Eric Clapton - Hommage …

Wenn Ferrari für jemanden auf Wunsch ein Einzelstück fertigt, muss es sich um eine ganz besondere Person mit dem nötigen Kleingeld handeln. Im Laufe der Jahre wuchs dem weltberühmten Gitarristen Eric Clapton …

Als Rad/Reifen-Kombination verbaut Mansory geschmiedete Felgen mit Zentralverschluss.

Mansory Ferrari 458 Spider Monaco Edition: Der …

Der Ferrari 458 Spider setzt seine Insassen auf sportlichste Weise an die Luft. Das reichte Mansory nicht und setzte sich zum Ziel, den Fahrspaß deutlich zu steigern. So verpasste der Edel-Tuner dem offenen …

Wheelsandmore Ferrari 458 Spider

Wheelsandmore Ferrari 458 Spider Perfetto: Die …

Als großer Verführer zeigt sich der Ferrari 458 Spider. Um dem heißen Italiener noch mehr Charme zu verleihen, verpasste Luxus-Tuner Wheelsandmore dem offenen Ferrari eine ganze Armada gewichtserleichtender …

Mit einem exklusiven Sondermodell feiert Ferrari sein Jubiläum in China.

Ferrari 458 Italia Special Edition: Wie das Pferd …

Vor 20 Jahre wurde der erste Ferrari nach China exportiert. Damit dieses Jubiläum nicht untergeht, sondern gebührend gefeiert wird, stellten die Italiener in Peking einen ganz speziellen Ferrari 458 Italia …

Novitec Rosso Ferrari 458 Spider

Novitec Rosso Ferrari 458 Spider: Italo-Renner im …

Mehr Power, weniger Gewicht und einen neuen Designer-Anzug aus leichtem Carbon spendierte Novitec Rosso dem Ferrari 458 Spider. 609 PS und 325 km/h laden fortan zu einem besonders brachialen …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als der BMW X3
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
VW Golf GTI TCR: So kommt die Straßenversion
VW Golf GTI TCR: So kommt die Straßenversion
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie bewirken
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie …
Audi Q8 Test: Audis Antwort auf den BMW X6
Audi Q8 Test: Audis Antwort auf den BMW X6
BMW 3er M Performance 2019: Live-Fotos zeigen mehr Dynamik
BMW 3er M Performance 2019: Live-Fotos zeigen …
Wie Duan Wasi Porsche-Sound in Musik verwandelt
Wie Duan Wasi Porsche-Sound in Musik verwandelt


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo