Lotus LMP2 entwickelt neuen Sportwagen-Prototypen

, 19.06.2012


Lotus arbeitet mit vereinten Kräften an der Entwicklung eines eigenen Lotus LMP-Autos, einem Sportwagen-Prototypen für Langstreckenrennen. Zunächst soll das Fahrzeug in der für Privatteams geschaffenen LMP2-Klasse zum Einsatz kommen. Als nächster Schritt ist die Entwicklung eines neuen LMP1-Autos geplant, mit dem Lotus als Werksteam antreten wird.


Der Lotus LMP2 soll auf dem technisch höchsten Stand sein hinsichtlich der Aerodynamik und der Monocoque-Gestaltung. Die technische Entwicklung liegt in den Händen der Münchner Adess AG, einem Designbüro unter der Leitung von Stéphane Chosse. Die Ingenieure der Advanced Design Engineering Systems Solutions AG verfügen über jahrelange Erfahrung aus der Formel 1 und dem LMP1-Sportwagenbereich und arbeiten eng zusammen mit James Key, einem der erfolgreichsten Technischen Direktoren der Formel 1 in der Autoentwicklung und Spezifikation.

Für die äußeren Stilelemente und für die Lackierung zeichnet erneut der Automobil-Konzept-Designer Daniel Simon verantwortlich, ein echter Futurist unter den Automobil-Designern. Der in Los Angeles wohnhafte Konzept-Designer, der früher Senior Concept Designer bei Bugatti war und heute in Hollywood futuristische Fahrzeuge für Cosmic Motors, Tron Legacy oder Prometheus entwirft, gestaltet stilprägende Elemente sowie die Grafiken für den Lotus LMP2.

Die Entwicklung des neuen Autos findet mithilfe von CFD-Programmen und im Windkanal statt und soll sich bereits in einem sehr weit fortgeschrittenen Stadium befinden. Unmittelbar nach dem Saisonfinale der FIA World Endurance Championship 2012 sollen die ersten Testfahrten erfolgen.

Die Lotus-Namensrechte für den Langstreckenprototypensport besitzt das deutsche Rennteam Kodewa, das derzeit ein neues Chassis entwickeln lässt und bereits in diesem Jahr zwei LMP2-Fahrzeuge in der FIA World Endurance Championship einsetzt, die unter anderem beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans vergangenes Wochenende zu sehen waren.

Für Teams, die in der Saison 2013 einen neuen Lotus LMP2 einsetzen, will Lotus neben der Streckenbetreuung mit Ersatzteilen erstmalig ein Service-Paket für die Wartung von Ersatzteilen anbieten. Außerdem wird für Lotus LMP2-Kunden zukünftig ein Engineering- und Simulations-Paket erhältlich sein.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Lotus-News
Cam-Shaft Lotus Esprit V8 mit John Player Special-Folierung

Cam-Shaft Lotus Esprit V8: Kraftvolle Hommage an …

Zu den Sportwagen-Ikonen zählt zweifelsohne der Lotus Esprit, den man von 1976 bis 2004 baute. Richtig bekannt wurde das James Bond-Auto durch die Filme „Der Spion, der mich liebte“ (1977) und „In tödlicher …

Lotus kappt dem Exige S das Dach und lässt eine betont puristische Roadster-Variante von der Leine.

Lotus Exige S Roadster 2013: Der brachiale …

Das gab es noch nie bei Lotus: Bislang stand stets der Elise für das intensive Open-Air-Feeling. Doch jetzt kappt Lotus dem Exige S das Dach und lässt eine betont puristische Roadster-Variante von der Leine, …

Lotus Exige S: Gewaltige Power und Leichtbau in neuer Form

Leistung pur, Agilität, beispiellose Fahreigenschaften, Leichtbau und ein überwältigendes Fahrerlebnis - das sind Attribute, die Autoenthusiasten von Lotus erwarten. Lotus präsentiert den neuen Exige S, bei …

Lotus Evora GTE Road Car: Die nächste Fahrmaschine der Briten

Lotus Evora GTE Road Car: Die nächste Fahrmaschine …

Der Lotus Evora ist von Haus aus kein langsames Fahrzeug. Durch die S-Variante machte Lotus ihn noch ein wenig schneller. Doch nun entwickelten die Briten auf dieser Basis einen Rennwagen mit …

Lotus Exige S260 Final Edition: Mit Performance in die Rente

Lotus Exige S260 Final Edition: Mit Performance in die Rente

In Nordamerika geht die Ära des Lotus Exige - und auch des Elise - zu Ende. Mit dem Lotus Exige S260 Final Edition, stellen die Briten ein drittes und letztes Sondermodell des kleinen Kurvenflitzers vor. Für …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo