Seat: Die neue Limousine heißt Exeo

, 22.06.2008

Dass Seat eine neue Mittelklasse-Limousine auf den Markt bringen möchte, ist seit Mai 2007 bekannt. Nun hat das Kind einen Namen: Exeo. Mit diesem Automobil erweitern die Spanier im Jahre 2009 ihre Modellpalette nach oben, um neue Fahrzeugsegmente zu erschließen. Angesiedelt ist der Exeo über dem Toledo, der weiterhin produziert wird. Auf die Limousine folgt später noch ein Kombi.


Beim Seat Exeo soll es sich um eine elegante, dynamische Limousine handeln, die modernste Technologie mit hoher Qualität verbindet. Dabei möchte man die Markenwerte von Seat widerspiegeln: designorientiert, sportlich und lebendig. Das Ziel von Seat ist es, den Exeo als Synonym für Progressivität und Kraft sowie Leistung und Präzision darzustellen.


„Exeo“ stammt von dem lateinischen Wort „Exire“ ab und unterstreicht damit die mediterranen Wurzeln von Seat. „Exire“ bedeutet „hinausgehen“ und beschreibt den Weg von Seat in neue Fahrzeugsegmente. Gleichzeitig wird damit ein neuer Zeitabschnitt der Marke markiert.

7 Kommentare > Kommentar schreiben

23.06.2008

[QUOTE=BMW Power;53198]Toledo und Cordoba zB sind spanische Städte :leise:[/QUOTE] Was möchtes du damit mitteilen?

22.06.2008

Toledo und Cordoba zB sind spanische Städte :leise:

22.06.2008

Der Name passt super zu diesem klasse Design, aber der Rest passt nicht. Weder die Zugehörigkeit zum VW Konzern, noch die aktuelle Modellpalette. Seat Exeo... irgendwie ein totaler Stilbruch zwischen den ganzen Leons, Alteas und Toledos.

22.06.2008

Die neue Limousine von Seat wird "Exeo" heißen und 2009 auf den Markt kommen. Ich fügte dem Artikel oben weitere Informationen hinzu.

25.05.2007

seat ist schlussendlich vw aber bei diesem modell gibt es starke verwechslungsgefahr mit dem neuen A5 (wie schon von ///M3 Power erwähnt) trotz diesen feststellungen kann ich, als Seat Fahrer, nur folgendes sagen: BAUT DIESES MODELL UND ICH WERDE DER ERSTE SEIN, DER IHN BESTELLT :D

25.05.2007

Krass! :eek: Ich kann Likwit in fast allen Punkten nur zustimmen! Bitte genau so bauen!!! Für mich sieht das Heck stark nach dem RS4 aus. Der schräg abgeschnittene Teil an den Heckleuchten erinnert an den neuen A5.

25.05.2007

WOW!!!! :eek: Das sieht mal hammer aus!! Wenn Seat ne Limousine rausbringt die so dynamisch, aggresiv und bullig ausschaut, dann würd ich wahrscheinlich bald sehr viel eher Seat fahren als z.B. VW! Sehr nette coupéhafte Linien, aggresive Front und angehnemes Heck. Ok, das sieht ein wenig nach A6 aus, aber trotzdem!


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Seat-News
Seat Ibiza von JE Design: Der Neue mit Elan geschärft

Seat Ibiza von JE Design: Der Neue mit Elan geschärft

JE Design gehört zu den Schnellsten seines Faches: Der neue Seat Ibiza, der erst am 14.06.2008 seine offizielle Premiere feiert, wird vom Tuner aus Leingarten bereits mit einem eigenen Programm bedacht. Für …

Seat Ibiza Sportcoupé: Der kleine, feurige Spanier

Seat Ibiza Sportcoupé: Der kleine, feurige Spanier

Mit dem neuen Seat Ibiza Sportcoupé wollen die Spanier avantgardistisches Design mit dynamischen Fahreigenschaften verbinden. Neu im Programm für diese Baureihe sind zwei leistungsstarke Diesel mit 80 PS …

Seat Leon Copa Edition: Das stärkste spanische Heißblut

Seat Leon Copa Edition: Das stärkste spanische Heißblut

An diesem Wochenende beginnt auf dem Hockenheimring die neue Saison des Seat Leon Supercopa - einem der erfolgreichsten Motorsport-Markenpokale. Gefahren wird die Serie mit einer 300 PS starken Rennversion …

Seat Ibiza: Die neue Generation in Topform

Seat Ibiza: Die neue Generation in Topform

Seat präsentiert die ersten Fotos des neuen Ibizas, der seine Messe-Premiere auf der Madrid Auto Show (22.05.2008 - 01.06.2008) feiern und Mitte 2008 zu den Händlern rollen wird. Während Seat die ersten …

Seat Bocanegra: Schwarze Schnauze offenbart die Zukunft

Seat Bocanegra: Schwarze Schnauze offenbart die Zukunft

Seat stellt auf dem Genfer Automobilsalon (06.03.2008 - 16.03.2008) den Prototypen des Sport-Coupés „Bocanegra“ vor, ein Fahrzeug, das sich von allen vier Seiten in sportlich-markantem Charakter präsentiert …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Toyota C-HR 2020 Test: So sparsam ist der neue Power-Hybrid
Toyota C-HR 2020 Test: So sparsam ist der neue …
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes Elektroauto
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes …
BMW M135i 2020 Test: Was er besser kann als der BMW M140i
BMW M135i 2020 Test: Was er besser kann als der …
Subaru Forester e-Boxer 2020 Test: Was der Hybrid besser kann
Subaru Forester e-Boxer 2020 Test: Was der …
Opel Corsa-e Rally: Das erste elektrische Rallye-Auto
Opel Corsa-e Rally: Das erste elektrische …
Jürgen Klopp und seine besondere Beziehung zu Opel
Jürgen Klopp und seine besondere Beziehung zu Opel


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo