DTM fährt längerfristig auf dem Nürburgring

, 24.08.2015

Die DTM wird auch in den nächsten beiden Jahren auf dem Nürburgring fahren - Vermarkter ITR und die Streckenbetreiber schließen einen Vertrag bis 2017

Die DTM fährt längerfristig auf dem Nürburgring. Einen bis zur Saison 2017 reichenden Vertrag haben die capricorn Nürburgring GmbH (CNG) und die ITR als Vermarkter der DTM abgeschlossen. Seit der Premiere 1984 wurden bisher 69 DTM-Rennen auf dem Nürburgring ausgetragen.

Schon vom 25. bis 27. September steht der nächste Auftritt der Serie auf dem Nürburgring bevor: Die Hersteller Audi, BMW und Mercedes-Benz stellen sich in den Saisonrennen 15 und 16 dem Dreikampf in der DTM. Darüber hinaus sorgen Formel-3-Europameisterschaft, Porsche-Carrera-Cup und Audi-TT-Cup ebenso für kurzweilige Unterhaltung der Besucher wie Calcha Candela als Show-Act.

"Die DTM ist zweifellos einer der Saison-Höhepunkte am Nürburgring. Der jetzt geschlossene Vertrag, der bis 2017 reicht, ist nach dem mehrjährigen VLN-Vorvertrag ein weiterer Meilenstein für die Zukunft des Nürburgring. Wir freuen uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit der ITR. Gemeinsam wollen wir daran arbeiten, um zukünftig noch mehr Besucher zu den DTM-Veranstaltungen am Nürburgring zu locken", erklärte CNG-Geschäftsführer Carsten Schumacher.

"Der Nürburgring ist sozusagen die Mutter aller Rennstrecken in Deutschland und seit jeher eine feste Größe im DTM-Kalender. Das soll so bleiben, und das haben wir mit dem mehrjährigen Vertrag besiegelt. Gemeinsam wollen ITR und Nürburgring für den Erfolg der DTM arbeiten und das Angebot für die Zuschauer weiter verbessern", kommentiert Hans Werner Aufrecht als Vorsitzender der ITR den Vertragsabschluss.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Ungewohntes Bild: Timo Glock in der Box seines früheren Formel-1-Teams

Timo Glock besucht die Formel 1 in Spa-Francorchamps

Vor vier Wochen war BMW-Werksfahrer Timo Glock im Z4 GT3 noch selbst auf dem "Circuit de Spa-Francorchamps" unterwegs, nun kehrte er an die Traditionsstrecke in den Ardennen zurück. Gemeinsam mit …

Die DTM fährt nur noch bis Ende 2016 mit den aktuellen Fahrzeugen

Neues Klasse-1-Reglement: Wie teuer wird die DTM?

Die DTM nähert sich einer neuen Ära. Zur Saison 2017 wird das neue Klasse-1-Reglement eingeführt, das die Fahrzeuge der DTM mit jenen aus der japanischen Super-GT500-Serie kompatibel macht - …

Pascal Wehrlein könnte im Idealfall sechs Meisterschaftspunkte erhalten

Nach Spielberg-Eklat: Doch noch Punkte für Wehrlein?

Vor Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand - so heißt ein bekanntes Sprichwort. Und das gilt auch für die Verhandlung des Sportgerichts des Deutschen-Motor-Sport-Bundes (DMSB) wegen der …

Christian Abt geht die Empörung über den Scheider-Rammstoß gegen den Strich

Christian Abt: "Das ist Motorsport und keine Kaffeefahrt"

"Schieb ihn raus!" - Diese Ausruf von Audi-Sportchef Wolfgang Ullrich und der Rammstoß von Timo Scheider gegen Robert Wickens und Pascal Wehrlein beim Sonntagsrennen der DTM in Spielberg schlagen …

Timo Scheider wurde im Anschluss an das Rennen disqualifiziert

Timo Scheider appelliert: Lasst die Beschimpfungen!

Die Vorkommnisse beim zweiten DTM-Rennen in Spielberg beschäftigen das Sportgericht des DMSB. Nach der Audi-Aktion "Timo, schieb ihn raus" schweigen die Beteiligten zu dem Vorfall. Audi-Pilot Timo …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo