Offiziell: Ferenc Ficza und Daniel Nagy fahren 2016 für Zengö

, 29.03.2016

Zengö setzt 2016 wie angekündigt auf zwei ungarische Nachwuchspiloten: Das Honda-Privatteam hat Ferenc Ficza und Daniel Nagy unter Vertrag genommen

Zengö hat am Dienstag seine beiden Piloten für die Saison 2016 der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) bekanntgegeben. Das Honda-Privatteam wird in diesem Jahr mit den beiden ungarischen Nachwuchspiloten Ferenc Ficza (19 Jahre) und Daniel Nagy (17) an den Start gehen. Die beiden treten die Nachfolge von Norbert Michelisz an, der in dieser Saison ins Honda-Werksteam wechselt. Zengö hatte bereits angekündigt, in diesem Jahr auf zwei junge Talente zu setzen.

Der 19-jährige Ficza fuhr bereits mehrere Jahre im europäischen Tourenwagencup (ETCC), der Nachwuchsserie der WTCC. Erstmals ging er in der ETCC bereits 2012 an den Start, 2013 fuhr er dort dann zum ersten Mal für Zengö. Außerdem ging der junge Ungar im vergangenen Jahr beim Saisonauftakt der TCR-International-Serie für das Team an den Start.

Teamkollege Nagy ging im vergangenen Jahr ebenfalls an einem Wochenende in der TCR an den Start und fuhr zuvor lediglich in nationalen Serien. 2015 gewann Michelisz mit Zengö die Privatfahrerwertung und sicherte sich damit einen Platz im Honda-Werksteam. Seine beiden Nachfolger werden für ihre Zukunft sicherlich ähnliche Pläne verfolgen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Bei MAC3 müssen drei Piloten eines Herstellers zusammenarbeiten

WTCC 2016: So funktioniert das Team-Zeitfahren MAC3

Beim Saisonauftakt der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2016 werden die Zuschauer vor Ort in Le Castellet und an daheim den TV-Geräten eine Weltpremiere erleben. Am Samstag findet zum ersten Mal das …

Der Volvo V60 Polestar ist das neue Safety-Car der WTCC

Volvo präsentiert das neue Safety-Car der WTCC

Aus rot wird blau: Nachdem die Fahrer der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in den vergangenen beiden Jahren während der Safety-Car-Phasen einem Alfa Rome 4C gefolgt sind, müssten sie sich …

Citroen startet mit einem deutlichen Gewichtsnachteil in die Saison

Wie weh tun Citroen die 80 Kilogramm Ballastgewicht?

Die Citroen C-Elysee werden beim Saisonauftakt der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2016 an diesem Wochenende in Le Castellet 80 Kilogramm schwerer sein als die Konkurrenz, doch wie sehr schadet dem …

Mit diesem neuen Helmdesign geht Norbert Michelisz in die WTCC-Saison 2016

Michelisz: Neues Helmdesign für die WTCC-Saison 2016

Der Saisonauftakt der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC)2016 am nächsten Wochenende in Le Castellet markiert für Norbert Michelisz einen Neuanfang. Nach Jahren als Privatfahrer geht er in …

Der Volvo S60 aus der WTCC hat im Gegensatz zur STCC-Version Frontantrieb

Umstellung auf Frontantrieb bereitet Volvo-Duo kein Problem

Für die beiden Volvo-Piloten Thed Björk und Fredrik Ekblom bedeutet der Einstieg in die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in mehrfacher Hinsicht eine Umstellung, denn auch ihren Fahrstil …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo