Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Hammerzeit! Rekord auf Nordschleife

, 09.09.2016


Wahnsinn! Anders lässt sich dieser neue Rundenrekord auf der Nürburgring-Nordschleife nicht beschreiben. Die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio setzt mit einer Zeit von nur 7:32 Minuten eine neue Bestzeit für eine viertürige Limousine auf der legendären Nürburgring-Nordschleife, die 20,832 Kilometer lang ist. Mehr noch: Der Zeitpunkt kommt Porsche sehr ungelegen, die sich aktuell bei der Markteinführung des neuen Panameras noch als Rekordhalter feiern beziehungsweise feierten. Das Video von Alfa Romeo gibt es direkt dazu.

Endlich gibt es wieder zwei ambitionierte Hersteller, die sich sportlich auf der Nürburgring-Nordschleife die Rekorde für Serienmodelle abjagen. Im Herbst 2015 holte sich die 510 PS starke Alfa Romeo Qudadrifoglio erstmals den Rundenrekord mit einer Zeit von beeindruckenden 7:39 Minuten - in der „Grünen Hölle“ so schnell wie ein Ferrari 430 Scuderia.

Das spornte Porsche geradezu an, mit dem neuen Panamera Turbo (550 PS) am 17. Juni 2016 eine Zeit von 7:38 Minuten in den Asphalt der Eifel-Rundstrecke zu brennen. Zweifellos, das sind grandiose Zeiten von Porsche und Alfa Romeo. Ein Vergleich: Der Porsche 911 GT3 der 997-Baureihe benötigte seinerzeit 7:40 Minuten und ein Lamborghini Murciélago LP 670-4 SuperVeloce 7:42 Minuten.


Doch Alfa Romeo besuchte erneut die Nürburgring-Nordschleife, um sich den Rekord zurückzuholen. Alfa Romeo gab nicht nur einfach die neue Rekordzeit bekannt, sondern untermauerte diese mit einem am 8. September 2016 bei YouTube veröffentlichten Video, das die ganze Fahrt zeigt. Am Steuer saß der Italiener Fabio Francia, ein Testfahrer von Alfa Romeo und Maserati. Während Alfa Romeo im Herbst 2015 noch auf einen 6-Gang-Handschalter setzte, gelangte bei der Giulia Quadrifoglio jetzt eine 8-Gang-Automatik zum Einsatz.

Der neue Runderekord für eine viertürige Limousine auf der Nürburgring-Nordschleife von Alfa Romeo ist beeindruckend: 7:32 Minuten. Der Porsche Panamera Turbo wurde um sechs Sekunden deklassiert und Alfa Romeo erzielte die gleiche Rundenzeit wie der Porsche 911 Turbo S. Sogar den Paganai Zonda F (7:33 Minuten), den Porsche 911 GT3 RS (7:33 Minuten), den Koenigsegg CCX (7:33 Minuten) und den Audi R8 GT (7:34 Minuten) konnte die Alfa Romeo Quadrifoglio schlagen. Den neuen Rundenrekord der Italiener wird Porsche vermutlich nicht hinnehmen und mit dem künftigen Porsche Panamera Turbo S kontern.

Für den Antrieb der Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio sorgt ein 2,9 Liter großer Sechszylinder-Biturbo-Benziner, der 510 PS bei 6.500 U/min und ein Maximaldrehmoment von 600 Nm bei 2.500 U/min generiert. Das gemeinsam mit Ingenieuren von Ferrari entwickelte Triebwerk ermöglicht eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 3,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 307 km/h. Dem gegenüber steht, wenn sich der Fahrer bei dieser Performance-Limousine zurückhalten kann, mit der Automatik im Idealfall ein Durchschnittsverbrauch von 8,2 Litern Sprit auf 100 Kilometern, was einem CO2-Ausstoß von 189 g/km entspricht.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Alfa Romeo-News
Alfa Romeo 4C Spider Speciale: Was Ferrari sich nicht traute

Alfa Romeo 4C Spider Speciale: Was Ferrari sich nicht traute

Das ist der kleine Sportwagen, den Ferrari nie baute - und jetzt gibt es ihn mit einigen heißen Extras und einem Preisvorteil von satten 7.000 Euro: Der neue Alfa Romeo 4C Spider erhält eine ganze Reihe vom …

Pogea Racing Alfa Romeo 4C Centurion 1plus

Pogea Racing Alfa Romeo 4C Centurion 1plus: 300 …

Der ist heiß, richtig heiß: Der neue Pogea Racing Alfa Romeo 4C Centurion 1plus lässt es jetzt richtig krachen und ist schnell wie nie. Dank umfangreicher Veredelungskomponenten und dem gezielten Einsatz …

Alfa Romeo Giulietta Sprint Speciale

Alfa Romeo Giulietta Sprint Speciale: Feine Extras …

Die Zeit ist gekommen: Einige der aufregendsten Coupés in der Historie von Alfa Romeo trugen den Zusatz „Sprint Speciale“. Heute steckt dahinter ein neues Ausstattungspaket für die aktuellen Alfa Romeo …

Alfa Romeo 4C: Noch leichter! Jetzt gibt es Rennsport für die Straße

Alfa Romeo 4C: Noch leichter! Jetzt gibt es …

Das reichte den Italienern nicht - und Alfa Romeo legt nochmals nach. Für den puren Fahrspaß gebaut ist der Alfa Romeo 4C, ein rassiger Leichtbau-Sportwagen im Kompaktformat. Jetzt stand der Rennsport Pate …

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio Verde 2016

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio Verde 2016: …

510 PS, das Herz gemeinsam mit Ferrari entwickelt und nur 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h: Mit der neuen Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio Verde packt die italienische Traditionsmarke einen echten Hammer aus, …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo