Lotus Evora Carbon Concept: Vom Reise-Sportler zum Carbon-Renner

, 16.03.2010

Performance durch Leichtbauweise - das ist die Philosophie von Lotus. Komfortbetont und als agiler Reise-Sportwagen ausgerichtet, zeichnet sich der Lotus Evora durch eine nicht ganz so starke Gewichtsreduktion aus. Mit einem Gewicht von 1.382 Kilogramm ist der Evora für einen Lotus sogar ein relativ schwerer Vertreter. Doch es geht auch anders: Das Lotus Evora Carbon Concept entpuppt sich als leichter Carbon-Renner zum Wohlfühlen.


Dank des umfangreichen Einsatzes reduziert Lotus die Pfunde des strahlend weiß lackierten Sportlers, was sich positiv auf das Leistungsgewicht und damit auf den Vortrieb auswirkt. So bestehen unter anderem das gesamte Dach aus leichtem Carbon, ebenso wie der Frontsplitter, der neu entwickelte Heckdiffusor, die Seitenschwelleraufsätze und die Spiegelschalen.

Auch optisch wirkt das Lotus Evora Carbon Concept durch die sichtbaren Modifikationen aggressiver. Zur sportlicheren Präsenz tragen auch die 19 Zoll großen Leichtmetallfelgen im markanten 10-Speichen-Design mit Diamantenschliff bei, welche die Radhäuser optimal ausfüllen. Die Briten bestücken die Felgen mit Reifen im Format 235/35 vorne und 285/30 hinten. Derweil schimmern zwischen den Speichen die weiß lackierten Sättel der Hochleistungsbremsanlage von AP Racing hervor.


Im Interieur führt Lotus die Gewichtsreduzierung konsequent fort. Die maßgeschneiderte Innenausstattung besitzt beispielsweise ein Armaturenbrett und eine Mittelkonsole aus reinem Carbon. Sogar die Türgriffe, die Lufteinlässe und die Recaro-Sportsitze bestehen aus purer Kohlefaser. Im gesamten Innenraum umgeben die Passagiere währenddessen mit edlem Leder und Alcantara bezogene Oberflächen.

Für den Vortrieb sorgt der bekannte V6-Motor mit 280 PS und 3,5 Litern Hubraum aus dem Hause Toyota. Die Kraftübertragung über ein 6-Gang-Getriebe erfolgt per Schaltpaddles am Lenkrad.


Um wieviel Kilogramm genau das Evora Carbon Concept abspeckte, darüber hüllt sich Lotus in Schweigen. Auch die neuen Performance-Daten sind nicht bekannt. Doch allein der ausgiebige Einsatz von leichtem Carbon beim Dach und im Innenraum dürfte zu einer beachtlichen, Performance steigernden Gewichtseinsparung führen, ohne an Komfort einzubüßen.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

16.03.2010

Cooler Thread. Witzig wie der Lotus den Evora ständig als Konzeptauto missbraucht. Das erste Konzept habe ich glaube ich 1995 schon einmal irgendwo gesehen Ich frage mich ob die ebenfalls in Genf vorgestellte Hybrid Version Lotus Evora 414E Hybrid am Ende wohl gar ein umgebauter Tesla Roadster ist? Cool finde ich ihn auf jeden Fall und diese Bronze farbenden Applikationen im Innenraum sehen auch echt schnittig aus.

20.03.2010

Was noch viel geiler is, habe gelesen, das es den Evora auch als Automatik geben soll .. OMG:schäm:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Lotus-News
Lotus Elise: Neues Design für den agilen Kurvenräuber

Lotus Elise: Neues Design für den agilen Kurvenräuber

Der Lotus Elise ist zweifellos ein extremer Straßensportwagen, der seit nunmehr 14 Jahren durch sein Leichtgewicht und eine hohe Dynamik punktet. Jetzt steht der Modelljahrgang 2011 mit einem verfeinerten …

Lotus Exige S Type 72: Hommage an den erfolgreichsten Formel-1-Renner

Lotus Exige S Type 72: Hommage an den …

Lotus kehrt 2010 in die Formel 1 zurück. Grund genug, mit dem streng limitierten Lotus Exige S Type 72 an das bis heute erfolgreichste Formel-1-Fahrzeug aller Zeiten zu erinnern. Der Lotus Type 72 mit seiner …

Lotus Exige Scura: Von der schwarzen Macht verführt

Lotus Exige Scura: Von der schwarzen Macht verführt

Wie eine kleine, aggressive Flunder erscheint der neue Lotus Exige Scura. Das exklusive Sondermodell des Sportwagens - in Japan kommt es übrigens unter dem Namen Exige Stealth auf den Markt - ist weltweit …

Lotus Exige Cup 260: Im Modelljahr 2010 noch mehr Leistung

Lotus Exige Cup 260: Im Modelljahr 2010 noch mehr Leistung

Der Lotus Exige Cup entwickelte sich zu einem Kultobjekt mit einer leidenschaftlichen Fan-Gemeinde; denn er bringt die Technik von der Rennstrecke auf die Straße. Der neueste, mit 260 PS ausgestattete Lotus …

Lotus Elise Club Racer: Performance mit einem Hauch Old School

Lotus Elise Club Racer: Performance mit einem Hauch …

Der neue Lotus Elise Club Racer besticht durch die Symbiose von Performance und Eleganz. Darüber hinaus nahmen die Briten bei dem Sondermodell wieder vier der klassischen Lotus-Farbkombinationen aus den …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo