Rückblick: Auto Salon Genf 2009 - Eine Flut an Neuheiten während der Krise

, 31.03.2010

Der Genfer Automobilsalon im März 2009 verbreitete eine positive Stimmung mit einer Flut an spannenden Neuheiten. Es war eigentlich wie immer, obwohl die Messe mitten in der Wirtschaftskrise stattfand: alle Ausstellungsflächen ausgebucht, zahlreiche neue Sportwagen sowie exklusive Limousinen und stärker schlagende Herzen der Autoenthusiasten, die sich die Neuheiten bei Aston Martin, Bentley, Koenigsegg, Mercedes-Benz, Ferrari, Lamborghini, Spyker, Pagani, Rolls-Royce, Audi und vielen mehr anguckten.

Nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht fand in diesem Jahr ein Salon des Übergangs statt; denn die Messe wird immer grüner. Fahrzeuge mit alternativen Antrieben und neuen Energiequellen sind stärker präsent als in der Vergangenheit und halten ebenfalls ihren Einzug im Bereich der Sportwagen - ein Vertreter soll über 300 km/h erreichen. Aber auch die renommierten Edel-Tuner waren mit ihren neuesten Kreationen vertreten, wie zum Beispiel Mansory, Sportec, TechArt, Carlsson, Brabus und Abt Sportsline. Die Leidenschaft für das Auto blieb ungebrochen!

Stolz kann der Automobilsalon von Genf darauf sein, zu den fünf „Majors“ der Automessen weltweit zu zählen. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnete der Genfer Automobilsalon im Jahre 2009 jedoch einen Rückgang von 9,3 Prozent auf ca. 648.000 Besucher. Währenddessen haben andere Automobilmessen mit ganz anderen Problemen zu kämpfen: Nach Barcelona in diesem Jahr, wird die alle zwei Jahre stattfindende „British International Motorshow“ (BIMS) in London im Jahre 2010 ebenfalls gestrichen.

Die IAA in Frankfurt und die Tokio Motor Show finden dieses Jahr statt, quälen sich aber mit den Absagen namhafter Automobilhersteller. In Tokio nicht vertreten sein werden unter anderem General Motors, Ford, Chrysler, die Fiat-Gruppe, der PSA-Konzern mit Peugeot und Citroën, Jaguar, Land Rover, Volvo und Saab. Auch Audi, BMW, Mercedes-Benz und Volkswagen sagen ab. Tokio wird damit von der einstigen, strategisch wichtigen Weltmesse als Schaufenster nach Fernost zu einer regionalen Messe degradiert.

Frankfurt zittert; denn dort cancelten bereits Mitsubishi, Nissan und Daihatsu ihren Messeauftritt. Bei anderen bekannten Herstellern ist die Präsenz auf der IAA ebenfalls noch nicht sicher. Es wird einen Wandel bei den Automessen geben und vielleicht auch die ein oder andere klassische Automesse ganz verschwinden. Die Krise dürfte sich vermutlich sogar noch auf die folgenden Ausstellungen des Jahres 2010 auswirken, wie z. B. Los Angeles, Detroit, Paris und unter Umständen auf die elitäre Messe von Genf im Jahre 2010.


Quick-Navigation:

Ein Rundgang mit den sportlichen Weltpremieren
Öko-Power: Der konsequente Wandel beginnt - auch unter sportlicher Hinsicht
Tuner: Power und Luxus ohne Ende
Große Fotogalerie über den Genfer Automobilsalon
Die schönsten Carbabes der Messe in Genf

Lesen Sie hier weiter:

1234510

1 Kommentar > Kommentar schreiben

31.03.2009

[B]Vielen Dank für den ausführlichen Bericht! :bigpray::bigpray:[/B] blubbernde V8-Grüße :fahren: BeezleBug


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Specials

Auto Salon Genf 2004: Die schnellsten Supercars der Welt

Traditionell ist der Auto Salon in Genf das erste Messehighlight des Jahres in Europa. Hier werden so viele Supercars und Exoten präsentiert wie auf kaum einer anderen Messe. In diesem Eldorado kamen die …

Auto Salon Genf 2010 mit Fotogalerie: Die Lust auf noch mehr Leistung

Auto Salon Genf 2010 mit Fotogalerie: Die Lust auf …

Ein echtes Feuerwerk von Neuigkeiten zeigte der diesjährige Genfer Automobilsalon. So zogen die sportlichen Weltpremieren ebenso die Blicke auf sich wie die heißen Carbabes , die es in den Fotogalerien …

Auto Salon Genf 2008: Das Special mit großer Fotogalerie

Auto Salon Genf 2008: Das Special mit großer Fotogalerie

Die erste große Automesse in Europa findet alljährlich in der Schweiz statt: der Genfer Auto Salon, in diesem Jahr vom 06.03.2008 - 16.03.2008. Grund genug, dass die ausstellenden Automobilbauer sich …

Auto Salon Genf 2005: Das Verlangen nach noch mehr Leistung

Auto Salon Genf 2005: Das Verlangen nach noch mehr Leistung

Alljährlich sind auf dem Genfer Autosalon die schönsten, exklusivsten und aktuellsten Supercars und Exoten zu sehen. Der Schrei nach mehr Leistung und noch mehr Exklusivität wurde in diesem Jahr erneut …

Die Welt der Sportwagen und Luxuskarossen: Große Fotogalerie über den Auto Salon Genf

Die Welt der Sportwagen und Luxuskarossen: Große …

Auf kaum einer anderen Automesse finden sich so viele exklusive Sportwagen-Hersteller wie in Genf ein, um ihre neuesten Kreationen vorzustellen. In diesem Jahr zeigt sich der Auto-Salon vom 8. März bis 18. …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo