DTM-Test am Lausitzring: Audi legt 1.800 Kilometer zurück

, 19.06.2015

Während der DTM-Saison 2015 hat Audi am Lausitzring mit drei Piloten und zwei RS5-Fahrzeugen getestet und dabei rund 1.800 Kilometer abgespult

Erst wurden die Probefahrten am Lausitzring verschoben, nun hat Audi doch getestet: Die Marke aus Ingolstadt legte am Mittwoch und am Donnerstag rund 1.800 Kilometer zurück und hat dabei zwei RS5-Testträger sowie drei Fahrer eingesetzt. Mit dabei waren die Ex-Champions Mattias Ekström (Abt-Sportsline) und Mike Rockenfeller (Phoenix).

Neben den beiden Audi-Stammkräften aus der DTM-Saison 2015 durfte auch noch Antonio Giovinazzi ans Steuer. Der Gesamtführende der Formel-3-EM hatte, so eine Audi-Pressemitteilung, "einen starken Eindruck" bei einer Nachwuchssichtung hinterlassen und habe daher die Gelegenheit bekommen, weitere Erfahrungen im DTM-Rennwagen zu sammeln.

Das Wetter meinte es während der zwei Tage allerdings nicht immer gut mit Giovinazzi, Ekström und Rockenfeller: Die Witterungsbedingungen am Lausitzring seien "wechselhaft" gewesen, meldet Audi.

Schon in einer Woche nimmt der Hersteller wieder den Rennbetrieb auf und trifft beim dritten Rennwochenende des Jahres am Norisring in Nürnberg erneut auf die Konkurrenz von BMW und Mercedes.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Der Audi RS5 von Mattias Ekström im Retrodesign aus der DTM-Saison 1990

Mattias Ekströms Audi im DTM-Retrodesign von 1990

Viel Weiß, etwas Rot, Braun und Grau: Mit dieser Farbgebung startet Mattias Ekström (Abt-Sportsline-Audi) in das dritte Rennwochenende der DTM-Saison 2015 am Norisring. Dabei handelt es sich um …

Audi-Show: BMW und Mercedes haben bisher ganz deutlich das Nachsehen...

DTM 2015: Ist Audi so gut oder die Konkurrenz so schwach?

Die DTM-Saison 2015 ist bisher klar in Audi-Hand. Denn die Marke aus Ingolstadt hat alle bisherigen Rennen für sich entschieden. Und so fragen sich viele Beobachter: Wie ist es Audi gelungen, über …

Die Alpträume der Konkurrenz sind an diesem Wochenende leuchtend orange

DTM 2015 Lausitzring: Green wird zum "Doppelsieger" für Audi

Jamie Green (Rosberg-Audi) hat wieder zugeschlagen und im vierten Rennen der DTM-Saison 2015 seinen dritten Sieg gefeiert. Damit wurde der britische Rennfahrer zum ersten DTM-"Doppelsieger" seit Uwe Alzen …

Jamie Green und seine Audi-Kollegen sind auch im Warm-up vorneweg gefahren

DTM Lausitzring 2015: Wieder Audi-Show im Warm-up

Audi hat das Warm-up am Lausitzring bestimmt. Beim Auftakt zum zweiten Rennsonntag der DTM-Saison 2015 erzielte der zweimalige Saisonsieger und aktuelle DTM-Tabellenführer Jamie Green (Rosberg-Audi) in …

Miguel Molina war am Lausitzring nicht zu stoppen: Pole-Position für Audi

DTM 2015 am Lausitzring: Audi dominiert Qualifying

Miguel Molina (Abt-Sportsline-Audi) ist der Mann der Stunde am Lausitzring. Im Qualifying zum dritten Rennen der DTM-Saison 2015 drehte der spanische Rennfahrer mit 1:17.438 Minuten die schnellste Runde und …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und neue Infos
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und …
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere Wahl!
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere …
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle neuen Volvo
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo