Rallye Schweden: Bestzeit für Ogier im Shakedown

, 12.02.2015

Weltmeister Sebastien Ogier markiert im Shakedown zur Rallye Schweden die Bestzeit - Robert Kubica Zweiter - Fotograf bei einem Unfall verletzt

Der sportliche Aspekt geriet beim Shakedown zur Rallye Schweden in den Hintergrund. Als der Pole Michael Solowow auf der ersten von zwei aufeinanderfolgenden Sprungkuppen die Kontrolle über seinen Ford Fiesta RS WRC verlor, erfasste der Bolide in einem Graben hinter der zweiten Sprungkuppe einen Fotografen. Laut ersten Meldungen soll der Zustand des Fotografen "stabil" sein. Genauere Informationen sind noch nicht bekannt.

Aufgrund dieses Unfalls wurde der Shakedown für 45 Minuten unterbrochen. Schließlich stellte Weltmeister Sebastien Ogier die Bestzeit auf. In seinem vierten Versuch absolvierte der Volkswagen-Werksfahrer die knapp vier Kilometer lange Rada-Strecke am schnellsten. Mit 1:59.0 Minuten war Ogier um zwei Zehntelsekunden schneller als Robert Kubica (Ford) und Mads Östberg (Citroen).

"Es war etwas verrückt", meint Ogier anschließend. "Wir haben kalkuliert, dass die Strecke mit jedem Auto um eine Zehntelsekunde schneller werden würde." Es herrschte gutes Wetter am Donnerstag, weshalb der Schnee langsam schmolz und sich die Spike-Reifen in den darunter befindlichen Schotter krallen konnten. Östberg fuhr insgesamt sieben Mal die Strecke ab, während sein Citroen-Teamkollege Kris Meeke vier Versuche machte.

"Der Test war wirklich gut", sagt Östberg zufrieden. Der Norweger zählt in Schweden in jedem Jahr zu den heißen Kandidaten für das Podest. "Die Bedingungen waren perfekt. Am Vormittag waren die Temperaturen etwas milder. Deswegen schmolz der Schnee auf der Ideallinie. Das Wetter kann sich hier rasch ändern, wodurch der Schotter durchkommt. Hoffentlich ist es morgen wieder etwas kälter."

Meeke reihte sich dahinter an der vierten Stelle ein: "Für mich ist es eine neue Erfahrung. Ich möchte eine Pace zeigen, die man von einem Fahrer erwarten kann, der zum zweiten Mal in Schweden fährt. Der Shakedown war gut. Das ist für den Start ermutigend", so der Brite. Hinter Meeke folgten die beiden Volkswagen-Fahrer Andreas Mikkelsen und Jari-Matti Latvala.

Die beiden M-Sport-Boys Elfyn Evans und Ott Tänak belegten die Plätze acht und zehn. Routinier Henning Solberg, der wie gewohnt auf seine österreichische Beifahrerin Ilka Minor vertraut, fuhr die neuntschnellste Zeit. Die Rallye Schweden startet am Donnerstagabend mit einer kurzen Superspecial in Karlstad.

Die Shakedown-Zeiten (Top 10):

01. Sebastien Ogier (Volkswagen) - 1:59,0 Minuten

02. Robert Kubica (Ford) +0,2 Sekunden

= Mads Östberg (Citroen) +0,2

04. Kris Meeke (Citroen) +0,3

05. Andreas Mikkelsen (Volkswagen) +0,5

06. Jari-Matti Latvala (Volkswagen) +0,9

07. Juri Protasow (Ford) +2,9

08. Elfyn Evans (Ford) +3,1

09. Henning Solberg (Ford) +3,3

10. Ott Tänak (Ford) +3,5

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Rallye & WRC-News

Mads Östberg setzte in der Superspecial das erste Ausrufezeichen

Superspecial in Karlstad: Östberg schlägt Ogier

Die Rallye Schweden startete am Donnerstagabend mit einer kurzen Superspecial in Karlstad. Traditionell traten die WRC-Asse auf einem insgesamt 1,90 Kilometer kurzen künstlichen Parcours paarweise …

Volkswagens Jari-Matti Latvala hofft auf freie Straßen in Schweden

Rallye Schweden: Latvala hofft auf faire Chance

Schwerer Schneefall war auf den Freitagsetappen in Norwegen und den Straßen in Schweden angesagt - und am Donnerstag könnte es in der Nacht noch weiteren Schnee geben. Jari-Matti Latvala wird in …

Hyundai will bei der Rallye Schweden mit drei Autos für Furore sorgen

Hyundai in Schweden: Abbrring wird schockgefrostet

Mit dem Selbstvertrauen, das das Monte-Carlo-Ergebnis mit zwei Autos unter den Top 6 Hyundai eingeimpft hat, reist die Truppe um Michel Nandan am kommenden Wochenende zur zweiten Saisonstation der Rallye-WM …

Mads Östberg: Fliegt der Skandinavier im hohen Norden endlich zum Erfolg?

Östberg vor dem Beinahe-Heimspiel: "Will gewinnen!"

Schnee, Eis und noch mehr Schnee erwartet die Citroen-Piloten in der Region Hagfors: Die zweite Saisonstation der Rallye-WM in Schweden bietet mit ihren Tiefsttemperaturen allen voran für Mads …

Die WRC macht erstmals seit 2008 (Foto: 2007) wieder auf Korsika Station

Offiziell: Rallye Frankreich kehrt nach Korsika zurück

Also doch: Die Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) gastiert in diesem Jahr erstmals seit 2008 wieder auf Korsika. Weil man im Elsass, wo der französische WRC-Lauf seit 2009 ausgetragen wurde, die …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Mercedes-AMG Project One mit 1,6 Liter V6 und 1000 PS
Mercedes-AMG Project One mit 1,6 Liter V6 und …
Brabus Rocket 900 Cabrio: Brutal! 900 PS und über 350 km/h
Brabus Rocket 900 Cabrio: Brutal! 900 PS und …
Auto-Zukunft: thyssenkrupp sorgt für die Revolution
Auto-Zukunft: thyssenkrupp sorgt für die …
VW T-Roc: Alle Infos und der erste Check
VW T-Roc: Alle Infos und der erste Check
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo