Auto Salon Genf 2010 mit Fotogalerie: Die Lust auf noch mehr Leistung

, 24.03.2010

Öko-Power: Der konsequente Wandel mit ausdrucksstarkem Design

Als Synthese aus „grüner“ Technologie und einem stilvoll-sportlichen Design zeigt der neue Mercedes-Benz der F 800 Style als Forschungsfahrzeug die Zukunft des Premium-Automobils. Das äußere Erscheinungsbild wird von einem spannungsvollen, sportlichen Auftritt geprägt, der auch Design-Elemente der nächsten C-Klasse aufzeigen dürfte. Ein weiteres wesentliches Design-Merkmal des F 800 Style sind die organisch überspannten Karosserieflächen, die in konvexen Übergangszonen münden und durch präzise, geschwungene Linien begrenzt werden.

Der 409 PS starke Plug-in-Hybride F 800 Style ermöglicht ein rein elektrisches Fahren und spurtet in nur 4,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von elektronisch abgeregelten 250 km/h. Im rein elektrischen Betrieb beträgt die Top-Speed 120 km/h. Durch den effizienten Antrieb erreicht der F 800 Style einen kombinierten Verbrauch von lediglich 2,9 Litern Benzin auf 100 Kilometern. Daraus resultiert ein extrem niedriger CO2-Ausstoß von nur 68 g/km.

Den Gran Turismo Roadster der Zukunft und einen Ausblick auf das Design zukünftiger Modelle der Löwen-Marke zeigt der Peugeot SR1. Die Studie gibt sich athletisch und elegant. Die Karosserie mit der konturierten Motorhaube, den konkaven Seitenpartien und dem aufwändig gestalteten Heck wirkt äußerst ausgewogen. Dieser Eindruck bleibt auch bei der Gestaltung der Fenster bestehen, wo sich die Dynamik der Motorhaube in der Frontscheibe fortsetzt. Für Power und Effizienz sorgt derweil die Hybrid-Technologie: 313 PS bei einem CO2-Ausstoß von 119 g/km.

Wie sieht die Zukunft von Opel aus? Die Frage beantwortete das neue Konzeptfahrzeug Opel Flextreme GT/E mit einem ausdrucksstarken, selbstbewussten Design. Ein umweltfreundlicher Elektro-Antrieb macht den Flextreme GT/E über 200 Km/h schnell. Anders als bei Hybrid-Fahrzeugen nutzt der Flextreme GT/E ausschließlich elektrische Energie als Antriebsquelle.

Wenn sich auf längeren Strecken die Ladung der Batterien dem Ende zuneigt, liefert ein kleiner Verbrennungsmotor mit 1,4 Litern Hubraum als Generator den benötigten Strom. Das ermöglicht eine Reichweite von über 500 Kilometern. Der daraus resultierende durchschnittliche Kraftstoffverbrauch liegt bei rund 1,6 Litern pro 100 Kilometer. Die CO2-Emissionen betragen weniger als 40 g/km.

Pure Hochspannung verkörpert der Citroën Survolt. Dabei handelt es sich um die Studie eines konsequent sportlichen Elektro-Autos, das Extravaganz und Motorsport vereint. Genaue Angaben zum Antrieb machte Citroën nicht. Das tief liegende Coupé spielt mit den Kontrasten zwischen den Rundungen der Motorhaube und den massiven skulpturierten Flanken. Als unvermeidliche Referenz an die Welt des Automobilsports schließen ein mächtiger Heckspoiler und ein großer Diffusor die markante Linie ab.

Lesen Sie hier weiter:

1345678

1 Kommentar > Kommentar schreiben

13.04.2010

Hallo, echt coole Bilder. Mein Favorit nach dem Auto Salon Genf surfen: Hybrid-Models ;)


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Specials

Auto Salon Genf 2008: Das Special mit großer Fotogalerie

Auto Salon Genf 2008: Das Special mit großer Fotogalerie

Die erste große Automesse in Europa findet alljährlich in der Schweiz statt: der Genfer Auto Salon, in diesem Jahr vom 06.03.2008 - 16.03.2008. Grund genug, dass die ausstellenden Automobilbauer sich …

Auto Salon Genf 2005: Das Verlangen nach noch mehr Leistung

Auto Salon Genf 2005: Das Verlangen nach noch mehr Leistung

Alljährlich sind auf dem Genfer Autosalon die schönsten, exklusivsten und aktuellsten Supercars und Exoten zu sehen. Der Schrei nach mehr Leistung und noch mehr Exklusivität wurde in diesem Jahr erneut …

Die Welt der Sportwagen und Luxuskarossen: Große Fotogalerie über den Auto Salon Genf

Die Welt der Sportwagen und Luxuskarossen: Große …

Auf kaum einer anderen Automesse finden sich so viele exklusive Sportwagen-Hersteller wie in Genf ein, um ihre neuesten Kreationen vorzustellen. In diesem Jahr zeigt sich der Auto-Salon vom 8. März bis 18. …

Schrei nach Leistung: Große Fotogalerie über den Auto Salon Genf

Schrei nach Leistung: Große Fotogalerie über den …

Der Genfer Automobilsalon gehört schon zu den weltweit beliebtesten Automessen, um hochkarätige Exoten oder neue Sportwagen zu präsentieren. Doch in diesem Jahr wollen sich die Aussteller anscheinend …

Taichung Auto Show 2004: Die Favoriten in Taiwan

Vom 15.01.2004 bis zum 28.01.2004 fand im taiwanesischen Taichung die TC Auto Show statt. Auf dieser Messe werden keine Prototypen vorgestellt, wie zuvor Anfang Januar in Taipeh. Die TC Auto Show dient dazu, …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo